NACHBERICHT | STEUERBERATERSEMINAR „GESTALTUNG UNTERNEHMENSVERKAUF | UNTERNEHMENSNACHFOLGE“

Corporate Finance 10. Juli 2017

Steuerliche Gestaltung bei Unternehmensverkauf und Unternehmensnachfolge

Am 05.07.2017 fand das Intensivseminar „Die steuerrechtliche Gestaltung bei Unternehmensverkauf und Unternehmensnachfolge“ in der Stadthalle Aschaffenburg statt. Bei der halbtägigen Veranstaltung waren Steuerberater und Wirtschaftsprüfer aus dem Rhein-Main Gebiet anwesend.

Dass dieses Thema aktuell ist, wurde durch die große Nachfrage bestätigt, das Seminar war komplett ausgebucht. Die Referenten Dr. Jens Berberich und Alexander Weise, beide bei der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft auf Unternehmenstransaktionen spezialisiert, überzeugten die Seminarteilnehmer.

Es wurde praxisnah dargestellt, welche steuerlichen Überlegungen zum Unternehmensverkauf bzw. -nachfolge stattfinden sollen. Darüber hinaus wurden folgende Themenbereiche behandelt:

  • Umsatzsteuer
  • Grunderwerbssteuer
  • Steuerklauseln in Unternehmenskaufverträgen
  • Kaufpreisgestaltung durch Earn-Out-Klauseln
  • Rückbeteiligung
  • Pensionsverpflichtungen
  • Transaktionskosten

In der Kaffeepause nutzten die Teilnehmer die Gelegenheit sich mit ihren Steuerkollegen auszutauschen. Auch die Fragerunde am Ende des Vortrages wurde rege für den Wissens- und Erfahrungsaustausch wahrgenommen.

Das Feedback der Teilnehmer zeigt, dass dieses Thema immer relevanter wird und dass wir zwei Referenten gewinnen konnten, die gekonnt kurz und knackig die relevantesten Punkte in der steuerlichen Gestaltung bei Unternehmensverkauf und Unternehmensnachfolge erläuterten.

Mehr Informationen zu

Dr. Jens Berberich

Unternehmensverkauf

 

 

 

 


zum Blog Vorheriger Artikel
ERFOLGSMELDUNG | DELILAH HOLDING INC. VERKAUFT MRGAMEZ.NET UND SPIELEKISTE.DE AN CATENA MEDIA PLC.
Nächster Artikel
M&A NEWS MASCHINENBAU / ANLAGENBAU JULI 2017

Kommentare sind geschlossen.