ERFOLGSMELDUNG | SPATENSTICH EINKAUFSZENTRUM HAIBACH

Immobilien 15. Mai 2013

 

v.l.n.r. Karl-Heinz Rüth von der Schweinfurter Baufirma Riedel-Bau, Investor Walter Fries, Architekt Albert Franz, Investorin Kirsten Horlebein, Bürgermeister Andreas Zenglein, die Investoren Margrid und Richard Hein sowie Alexander Stenger von Edeka-Stenger


v.l.n.r. Karl-Heinz Rüth von der Schweinfurter Baufirma Riedel-Bau, Investor Walter Fries, Architekt Albert Franz, Investorin Kirsten Horlebein, Bürgermeister Andreas Zenglein, die Investoren Margrid und Richard Hein sowie Alexander Stenger von Edeka-Stenger

Am 15.04.2013 kamen u.a. Bürgermeister Andreas Zenglein, Mieter und Investoren zum feierlichen Spatenstich am Objekt Zum Stadion 30 in Haibach zusammen. Dort entsteht ein neues Einkaufs- und Dienstleistungszentrum.

Seit 2009 beschäftigt sich die WALTER FRIES Immobilien GmbH, welche für die gesamte Projektentwicklung zuständig ist, mit dem Vorhaben. Das lang geplante Bauprojekt wird voraussichtlich im Frühjahr 2014 abgeschlossen sein.

Das ehemalige Gebäude, in dem sich der REWE Markt befand, wurde bereits abgerissen und die Straße Zum Stadion 30 verlegt. Während der Bauphase ziehen Schwimmbadfachhandel, die Spielothek und das Sonnenstudio in den ehemaligen Penny-Markt Zum Stadion 1 und der Optiker sowie der Geldautomat in einen Container an der Würzburger Straße.

Es entsteht ein modern-kubisch gehaltener Komplex mit einer großen Glasfront. Auf dem gesamten Areal befinden sich 140 Parkplätze, teils im freien, teils in der Tiefgarage.
Im Erdgeschoss eröffnet die Familie Stenger einen neuen Edeka Markt mit einer Verkaufsfläche von 1.350 m² mit Getränkemarkt, Drogerie, Back Shop, Café und Terrasse. Zudem entstehen im Erd- und Untergeschoss weitere Shops und gewerbliche Flächen. Das Obergeschoss ist per Aufzug barrierefrei von der Tiefgarage zu erreichen. Dort stehen 1.400 m² mit großzügiger Terrasse zur Verfügung. Das gesamte Obergeschoss wurde an das Fitnessstudio „Fitness World“ vermietet.

Nach dem Abriss des REWE Marktes und der Schließung des Schlecker Marktes können sich die 8.500 Einwohner Haibachs nun darauf freuen, hochwertige Lebensmittel im Ort einkaufen zu können.

Video von main-tv ansehen.

 

 


zum Blog Vorheriger Artikel
WALTER FRIES AUS SICHT EINES PRAKTIKANTEN | FABIAN SOMMER 2013
Nächster Artikel
ERFOLGSMELDUNG | SPATENSTICH FÜR DEN NEUEN EDEKA MARKT IN KLEINOSTHEIM

Kommentare sind geschlossen.