Menü Schliessen
 
Business Units
Success Story

Verkauf C/S Raumcenter an Cramo

Holger Fries Christian Hock
31. Dezember 2014 von Holger Fries und Christian Hock
Verkauf C/S Raumcenter an Cramo
 
Verkäufer: C/S Raumcenter GmbH
Käufer: Cramo Adapteo GmbH
Branche: Produzierendes Gewerbe
Transaktionsvolumen: nicht veröffentlicht
Closing: 31.12.2014

Die WALTER FRIES Corporate Finance GmbH hat Deutschlands innovativsten Anbieter von Containerlösungen – die C/S RaumCenter GmbH – im Rahmen des Verkaufs an die Cramo Adapteo GmbH (Tochtergesellschaft der Cramo Oyi aus Finnland) beraten.

Mit dieser strategischen Akquisition beabsichtigt das skandinavische Unternehmen den weiteren nachhaltigen Ausbau des wichtigen Geschäftsfeldes „Modular Space“ in Deutschland sowie Europa. Darüber hinaus ergeben sich für die Zukunft weitere nachhaltige Synergien für die Etablierung neuer Geschäftsfelder rund um innovative sowie hoch qualitative Container – Lösungen.

»Die überaus professionelle Herangehensweise, angefangen bei der ausführlichen Beratung und Analyse, vor allem aber im fortgeschrittenen Verhandlungsprozess im Zusammenhang mit einem internationalen sowie börsengelisteten Konzern, hat mich sehr beeindruckt. Die Kommunikation und die professionelle Arbeitsweise seitens Herrn Holger Fries und Herrn Christian Hock war während des kompletten Prozesses durchweg positiv und vertrauensvoll für mich.«
Klaus Schmidt Geschäftsführer C/S Raum auf Zeit

Über C/S RaumCenter GmbH

Die C/S RaumCenter GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen mit 20 Mitarbeitern Sitz in Frankfurt am Main und ist seit 30 Jahren einer der führenden Anbieter von innovativen, hoch flexiblen Containerlösungen. Das Unternehmen hat sich mit Speziallösungen für den Pavillonbau und Sonderlösungen im Containerbau für einen hoch renommierten Kundenstamm einen Namen gemacht. Als Komplettdienstleister werden neben Konzeptions- und Montageleistungen auch umfangreiche Serviceleistungen, wie Transport, Reinigung und Depotlagerung angeboten. www.cs-raum.de

Über Cramo Oyi

Die an der Börse in Helsinki gelistete Unternehmensgruppe Cramo mit Hauptsitz im finnischen Vantaa, zusammen mit der deutschen Tochter Theissen, ist auf den Verkauf sowie auf die Vermietung von Werkzeugen, Baumaschinen, Arbeitsbühnen, Stapler, Zugangstechnik, Gerüstbau und modularen Raumlösungen spezialisiert. Mit über 2.500 Mitarbeitern und 200.000 Mietartikeln an 360 Lagerstandorten werden in 15 Ländern weltweit über 150.000 Kunden bedient. Das Unternehmen erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2013 einen Umsatz von ca. 660 Millionen Euro und gilt als Europas zweitgrößtes Unternehmen in diesem Umfeld. www.cramo.com

 

Beitrag teilen
Ihr Browser ist veraltet!

Aktualisieren Sie auf eine neuere Version, damit diese Website korrekt dargestellt wird. Browser jetzt aktualisieren

Bitte aktivieren Sie JavaScript

Um diese Webseite optimal darstellen und nutzen zu können, aktivieren Sie bitte in den Einstellungen Ihres Browsers JavaScript.