Menü Schliessen
 
Business Units
Success Story

Verkauf XORTEX an Thomas-Krenn

Christian Hock
31. Dezember 2011 von Christian Hock
Verkauf XORTEX an Thomas-Krenn
 
Verkäufer: XORTEX eBusiness GmbH
Käufer: Thomas-Krenn.AG
Branche: IT, Medien und Kommunikation
Transaktionsvolumen: nicht veröffentlicht
Closing: 31.12.2011

Im Zuge des Verkaufes von Thomas-Krenn.AG an die VENTIZZ Capital Partners Advisory AG hat das Management von Krenn sich entschieden, seinen jahrelangen Software-Zulieferer, die XORTEX eBusiness GmbH, zu akquirieren und in seine Wertschöpfungskette zu integrieren.

Das Team um Thorsten Hackspiel und Christian Hock, Mitarbeiter der WALTER FRIES Corporate Finance, begleitete den kompletten Kaufprozess der XORTEX eBusiness GmbH.

Über XORTEX eBusiness GmbH

XORTEX ist eine Full Service-Internetagentur mit zahlreichen internationalen Auszeichnungen. Das Angebot teilt sich in die Schwerpunkte E-Business (Webportale, Online-Shops, Intranets), E-Marketing (Suchmaschinen, Kampagnen, Newsletter) und Hosting (Web- und Mailserver) auf. Seit der Gründung 1999 wurden über 250 Projekte erfolgreich realisiert. www.xortex.at

Über Thomas-Krenn.AG

Die Thomas-Krenn.AG ist einer der größten Serverhändler Europas. Das 2002 gegründete Unternehmen assembliert dabei alle Produkte ausnahmslos in Deutschland. Mit ca. 90 Mitarbeitern werden dem Kunden EDV-Serversysteme sowie hochwertige Hosting-Dienstleistungen geboten. Zahlreiche Auszeichnungen, wie in 2010 die Überreichung des Bayerischen Qualitätspreises, bestätigen die Entwicklung. Zu den Kunden zählen mittelständische Betriebe wie auch Großunternehmen. Etwa ein Drittel aller Dax-Unter- nehmen bestellt bei der Thomas-Krenn.AG. www.thomas-krenn.com

Beitrag teilen
Ihr Browser ist veraltet!

Aktualisieren Sie auf eine neuere Version, damit diese Website korrekt dargestellt wird. Browser jetzt aktualisieren

Bitte aktivieren Sie JavaScript

Um diese Webseite optimal darstellen und nutzen zu können, aktivieren Sie bitte in den Einstellungen Ihres Browsers JavaScript.