Walter Fries Firmengruppe - Blog

WALTER FRIES AUS SICHT EINES PRAKTIKANTEN | JONATHAN FLECK 2019

Beratung 11. September 2019

Lesezeit: 3 Minuten

Eine seit Jahren feste Institution in unserem Haus ist die Förderung von Studenten in Form eines sechsmonatigen Praktikums. In dieser Zeit werden aufstrebende Talente aktiv in M&A- und Finanzierungstransaktionen eingebunden.

Zu sehen, wie Studenten sich bei uns entwickeln, fachlich und persönlich, motiviert uns sehr. Für beide Seiten ist es eine WIN-WIN-Situation, denn nicht zuletzt haben wir dadurch einen großen Teil unserer Mitarbeiter kennen und schätzen gelernt und diese dann in ein Angestelltenverhältnis übernommen. …weiterlesen

ARMIN AMBROSI ENGAGIERT SICH BEI DEN WIRTSCHAFTSJUNIOREN ASCHAFFENBURG

Beratung 4. September 2019

Lesezeit: 2 Minuten

Wirtschaftsjunioren Aschaffenburg

Wir sind sehr mit unserer Heimat verbunden und möchten, dass es unserer Region gut geht. Daher engagieren wir uns in einzelnen Verbänden und Clubs um Gesellschaft und Wirtschaft zu unterstützen. Gemeinsam als Team setzen wir uns für gemeinnützige Aktionen ein, aber auch jeder einzelne Mitarbeiter hat die Möglichkeit sich für gute Dinge einzusetzen.

Unser Consultant Armin Ambrosi ist seit ein paar Monaten aktiv bei den Wirtschaftsjunioren Aschaffenburg tätig. Zuvor waren Senior Consultant Mario Rüdel und Partner Holger Fries, die mittlerweile Passivmitglieder sind, Mitglieder des größten Netzwerks junger Wirtschaft in Deutschland.

Was Armin Ambrosi motiviert, sich bei den Wirtschaftsjunioren Aschaffenburg zu engagieren und was für Aufgaben er dabei übernimmt, erfahren Sie im folgenden Interview. …weiterlesen

DAS RICHTIGE MINDSET – GRUNDLAGE FÜR WIRTSCHAFTLICHEN ERFOLG

Beratung 28. August 2019

Lesezeit: 3 Minuten

wirtschaftlichen Erfolg

VORAUSGEHEN, ist der Jahresimpuls 2019 in unserer Firmengruppe. Nun ist mehr als ein halbes Jahr vergangen und ich möchte heute das Thema „Wirtschaftlicher Erfolg“ aufgreifen. Es berührt uns alle und ist die Grundlage unserer Existenz. Wir tragen Verantwortung für unsere Mitarbeiter und deren Familien genauso wie für unsere Kunden, weil auch diese Verantwortung tragen. Es belastet uns nicht, sondern erfüllt uns mit Freude helfen zu können, Erfolge zu erzielen und Einfluss zu nehmen. Das sind Aufgaben, die uns antreiben. …weiterlesen

NACHBERICHT | BUSINESS INSIGHT & TALK | GEFINAL BLECH- UND STAHLBAU, MAINHAUSEN

Beratung 12. August 2019

Lesezeit: 2 Minuten

Business Insight Talk Gefinal

Im Juli hatten wir die Premiere eines neuen Eventformats, BUSINESS INSIGHT & TALK, bei unserem langjährigen Kunden „GEFINAL Blech- und Stahlbau GmbH“ in Mainhausen, der in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen feierte. Geschäftsführer Ingo Hildebrandt begrüßte die Gäste, stellte das Unternehmen und die Historie mit Höhen und Tiefen vor. Danach übernahm Walter Fries, Partner der WALTER FRIES Unternehmensberatung, das Wort. …weiterlesen

M&A NEWS MASCHINENBAU / ANLAGENBAU No. 2|2019

Corporate Finance 31. Juli 2019

Lesezeit: 2 Minuten

Unsere M&A News Maschinenbau / Anlagenbau beinhalten die wichtigsten Transaktionen in den Branchen Maschinenbau und Anlagenbau.

Wir stellen Ihnen diese Informationen gerne kostenfrei zur Verfügung.

Schreiben Sie hierzu eine kurze E-Mail mit dem Kennwort „M&A News Maschinenbau Anlagenbau“ an Frau Kleinschmitt e.kleinschmitt@walterfries.de und wir schicken Ihnen die aktuelle Ausgabe in einer E-Mail zu. …weiterlesen

VIDEO | WALTER FRIES BUSINESS TALK | SOMMERHOCH ODER SOMMERLOCH?

Beratung 10. Juli 2019

Lesezeit: 1 Minute

Weltwirtschaft und Kapitalmarkt

Zu Beginn des 2. Halbjahres sprechen wir immer mit Herrn Prof. Dr. Webersinke, Dekan der Technischen Hochschule Aschaffenburg, über die Weltwirtschaft und den Kapitalmarkt.
Folgende Fragen wurden von unserem Senior Consultant Mario Rüdel gestellt:

1. Zum einen haben wir Rekordhochs an den Börsen und zum anderen Unternehmen die sich Sorgen machen, gerade im Maschinenbau oder Automobilzuliefer-Sektor. Was erwartet uns im 2. Halbjahr, ein Sommerhoch oder ein Sommerloch? …weiterlesen

NEUER TEILNEHMERREKORD BEIM WALTER FRIES BUSINESS LUNCH AM 2. JULI 2019

Beratung 5. Juli 2019

Lesezeit: 1 Minute

WALTER FRIES BUSINESS LUNCH

Dieses Jahr konnten wir 20 Gäste zum WALTER FRIES Business Lunch begrüßen. Walter Fries lud die Vertreter der Banken im Rhein-Main-Gebiet zu einem 3-Gänge Menü auf unserer sonnigen Dachterrasse ein. Prof. Dr. Webersinke erläuterte bei dem Lunch seine Prognosen zur Wirtschaftsentwicklung und Zinsentwicklung. Bereits seit über 10 Jahren veranstalten wir dieses Event. Wir freuen uns, dass immer mehr Bankvertreter daran teilnehmen. …weiterlesen

BRANCHENANALYSE E-COMMERCE 2019

Corporate Finance 4. Juli 2019

Lesezeit: 3 Minuten

Unsere Branchenanalyse E-Commerce 2019 beinhaltet die wichtigsten Kennzahlen der Branche, Trends & Prognosen, aktuelle News und die TOP-Transaktionen von 2018.

Wir stellen Ihnen diese Informationen gerne kostenfrei zur Verfügung.

Schreiben Sie hierzu eine kurze E-Mail mit dem Kennwort „Branchenanalyse E-Commerce“ an Frau Kleinschmitt e.kleinschmitt@walterfries.de und wir schicken Ihnen die Branchenanalyse E-Commerce 2019 in einer E-Mail zu. …weiterlesen

MAKE IT SMART: MIT CORPORATE PERFORMANCE MANAGEMENT NEUE FREIRÄUME SCHAFFEN #3/3

Beratung 27. Juni 2019

Lesezeit: 3 Minuten

corporate performance management Konsolidierung

3. TEIL: TRANSPARENZ DURCH KONSOLIDIERUNG

Im ersten Teil wurden die Vorteile und der Nutzen von Corporate Performance Management erläutert und im Speziellen auf das Thema „Liquidität gewinnen“ eingegangen. Im zweiten Teil wurde das Thema „Fundierte Entscheidungen durch „Was-wäre-wenn“-Szenarien“ beleuchtet. Wie Transparenz durch Konsolidierung gewonnen werden kann, wird in diesem Artikel veranschaulicht:

Firmengruppen kennen die Problematik mehrere Gesellschaften miteinander in Verbindung zu setzen und interne Verrechnungen in GuV und Bilanz korrekt abzubilden. Dies betrifft insbesondere die operative Leistungserbringung zwischen den einzelnen Gesellschaften, aber auch Miet- und Leasingverpflichtungen sowie interne Darlehen in Zusammenhang mit Gesellschaftern und verbundenen Unternehmen. Die Relevanz einer Konsolidierung wird am folgenden Beispiel verdeutlicht: …weiterlesen