Walter Fries Firmengruppe - Blog

NACHBERICHT | LEBENSKUNST – GUT MIT SICH SELBST UMGEHEN | PATER ANSELM GRÜN

Veranstaltungen 21. Juni 2017

Pater Anselm Grün

Am 19.6.2017 fand in der Stadthalle in Aschaffenburg mit dem Titel „Lebenskunst – Gut mit sich selbst umgehen“ eine Veranstaltung mit Pater Anselm Grün statt. Anlass war das 35-jährige Bestehen der WALTER FRIES Firmengruppe.

Gut mit sich selbst umgehen ist ein Thema das alle angeht, denn nur wer gut mit sich selbst umgeht, geht auch mit anderen gut um. Diese Überzeugung schlägt die Brücke zum Jahresmotto „In Verbindung“ von WALTER FRIES. …weiterlesen

PATER ANSELM GRÜN AM 19. JUNI 2017 IN DER STADTHALLE ASCHAFFENBURG

Veranstaltungen 7. Juni 2017

Pater Anselm Grün Aschaffenburg

Wir freuen uns sehr darüber, dass es uns in diesem Jahr einmal mehr gelungen ist, Pater Anselm Grün nach Aschaffenburg zu holen. Mit seinem Vortrag über die Kunst mit sich selbst gut umzugehen, fügt er sich nahtlos in unser Jahresthema „In Verbindung“. Denn auch dort geht es nicht nur um die Verbindung nach Außen, zu Anderen, sondern zuerst um die Verbindung zu sich selbst. Genießen Sie mit uns diesen inspirierenden Abend!  …weiterlesen

IM GESPRÄCH MIT UNSEREN KUNDEN #11| terraconsult Vermögenstreuhand GmbH, Bad König

Corporate Finance 1. Juni 2017

Terraconsult Seniorenresidenz Bad König

Die terraconsult Vermögenstreuhand GmbH hat sich bis heute stetig zu einer erfolgreichen Projektierungsgesellschaft für Immobilien entwickelt. Die Mitarbeiter übernehmen primär Managementaufgaben im Bereich von Sozial- und Hotelimmobilien. Des Weiteren werden ausgesuchte Objekte vermittelt. In Bad König (Odenwald) betreibt der Geschäftsführer Herr Jörg Thuss drei Senioren- bzw. Pflegeheime in Eigenregie. Constanze Fries und Eva Kleinschmitt haben ihn vor Ort besucht und kennengelernt.

…weiterlesen

UNTERNEHMENSSTEUERUNG 4.0 MIT DER WALTER FRIES BUSINESS INTELLIGENCE

Beratung 16. Mai 2017

Teil 2: Emotionale und digitale Intelligenz verändern die Beratung in der Zukunft

Unternehmenssteuerung 4.0

Ein wichtiger Aspekt der Unternehmenssteuerung ist die Unternehmensplanung, diese unterliegt im Zeitalter der digitalen Transformation einem großen Wandlungsprozess. Die Ansprüche an ein modernes und leistungsfähiges Steuerungssystem mit ausgereifter Planungslogik sind enorm. Mensch und Maschine müssen hier Hand in Hand arbeiten. Nicht nur die Unternehmen, auch die Berater passen sich diesem Umfeld nach und nach an. Neben ausgeklügelten Systemen, ist verstärkt auch die emotionale Intelligenz im Planungsprozess gefragt. …weiterlesen

E-COMMERCE PAPER | AKTIVE MARKTGESTALTER TREIBEN KONSOLIDIERUNG

Corporate Finance 16. Mai 2017

Konsolidierung

Mit zunehmender Digitalisierung steigt auch die Komplexität des Handels. Dieser muss auf sich verändernde Kundenbedürfnisse reagieren. Allein die Personalisierung des Einkaufserlebnisses erfordert weitreichende Anpassungen und Umstrukturierungen, die viele stationäre, aber auch kleinere Online Händler nur schwer umsetzen können. Besonders fällt dies bei den schwächelnden Kaufhausketten im Modesektor auf. Nach Steilmann, Sinn-Leffers, Wöhrl, Pohland etc. hat nun auch Strauss Innovation den wohl endgültigen Insolvenzantrag gestellt. Diverse Umstrukturierungsversuche sind fehlgeschlagen. Generell scheinen originäre Online Händler besser auf die zunehmenden Veränderungen im Zeitalter der Digitalisierung vorbereitet. Dass aber auch diese einen relevanten Marktanteil erreichen müssen, um dauerhaft überlebensfähig zu sein, steht jedoch außer Frage. …weiterlesen

GØLD‘S UND MONKEY CAGE SIND DIE GEWINNER DER 1. COMPANY BATTLE ASCHAFFENBURG

Beratung 11. Mai 2017

Company Battle Aschaffenburg

Am 10.05.2017 hat die 1. Company Battle an der Hochschule Aschaffenburg stattgefunden. Das Format, inspiriert von der erfolgreichen Show „Die Höhle der Löwen“, die 5 Gründer und die 5-köpfige Jury überzeugten das Publikum. Das Interesse für die Veranstaltung war sehr groß. Einige Zuschauer mussten in den letzten Reihen stehen.

Die 5 Gründer stellten ihre Idee/ihr Geschäftsmodell in 7 Minuten dem Publikum und der Jury vor. Danach mussten sie sich den Fragen der Jury stellen. Am Ende gab es ein Kopf an Kopf-Rennen und die Jury beschloss, dass zwei Gründerteams den Sieg verdient haben: GØLD‘s und Monkey Cage. …weiterlesen

BUSINESS INTELLIGENCE | TRENDS UND HERAUSFORDERUNGEN FÜR KMUS

Beratung 28. April 2017

Teil 1: Digitale Disruption und Dematerialisierung erreichen die KMUs – Business Ingelligence

Business Intelligence, Digitalisierung, Digitale Transformation, Mittelstand, Digitalisierung im Mittelstand, Industrie 4.0, Disruption

„Es scheint immer unmöglich, bis es getan ist“ (Nelson Mandela). Menschen haben sich schon seit jeher geirrt und oftmals nicht an den technologischen Wandel geglaubt. Eine dauerhafte Etablierung in der Breite wurde unter anderem bei Telefon, Fernseher, Computer und Internet angezweifelt. Als die ersten Personen 1896 das Auto sahen, höhnten sie: „Kauf Dir lieber ein Pferd“. Die einstimmige Meinung war, dass sich das Auto nicht wirtschaftlich produzieren lässt. Dennoch haben sich neuartige Technologien durchgesetzt und wurden aufgrund der gewonnenen Effizienz- und Produktivitätszuwächse zu einem Alltagsgegenstand. …weiterlesen

IM GESPRÄCH MIT UNSEREN KUNDEN #10 | KOM4TEC GMBH, GLATTBACH (ASCHAFFENBURG)

Beratung 6. April 2017

Case Study WALTER FRIES KOM4TEC Digitalisierung

Die Leidenschaft der KOM4TEC GmbH sind IT-Projekte. Einer ihrer Schwerpunkte ist die Einführung von Software und Technologien, angefangen bei mittelständischen bis hin zu großen Unternehmen. Die drei Geschäftsführer Marco Breier, Stephan Renninger und Helmut Reinke sind seit vielen Jahren in der IT zu Hause. Constanze Fries und Eva Kleinschmitt haben Herrn Breier und Herrn Renninger in Glattbach besucht und die Geschäftsführer inklusive Unternehmen näher kennengelernt. …weiterlesen

ENTWICKLUNG DES PRIVATE-EQUITY-MARKTES IN DEUTSCHLAND

Corporate Finance 14. März 2017

Private-Equity in Deutschland

Der deutsche Private-Equity-Markt gehört zu den größten und bedeutsamsten nationalen Beteiligungsmärkten Europas. Er hat sich als solider Finanzierungsbestandteil in der deutschen Wirtschaft etabliert und bietet vor allem mittelständischen Unternehmen zusätzliche Wachstumschancen. Dieser große Erfolg war in Hinblick auf die nur etwas mehr als 50-jährige Geschichte dieses Marktes und seine zögerlichen ersten Schritte kaum abzusehen. …weiterlesen