Walter Fries Firmengruppe - Blog

NACHBERICHT | 9. WALTER FRIES KICKER CUP 2017

Veranstaltungen 18. Juli 2017

ALTER FRIES Kicker Cup 2017

Am 15.07.2016 rollte wieder der Ball auf dem traditionellen WALTER FRIES Kicker Cup, der auf der Sommerterrasse in der Friedrichstraße stattfand. Diesmal hat das Wetter wieder gut mitgespielt. Bei leckeren Grillspezialitäten von Oma Lore und kühlen Getränken konnten die Gäste das Wochenende entspannt einläuten. …weiterlesen

M&A NEWS MASCHINENBAU / ANLAGENBAU JULI 2017

Corporate Finance 12. Juli 2017

Small Champions

Small Champions – also kleine, sehr profitable Unternehmen, typischerweise im deutschen Mittelstand angesiedelt, erwirtschaften zwar weniger als die magische Kenngröße von 20 Mio. EUR Umsatz, weisen aber trotzdem eine recht hohe durchschnittliche Profitabilität auf. Diese sind oft weit attraktiver als mancher Konzern, der international agiert. Beflügelt von einem starken Wirtschaftswachstum in Deutschland – der Ifo Geschäftsklimaindex notiert aktuell auf einem Allzeithoch – bleiben viele dieser Unternehmen durchweg optimistisch für das zweite Halbjahr in 2017 und lassen weiterhin auf Rekordumsätze hoffen. …weiterlesen

ERFOLGSMELDUNG | DELILAH HOLDING INC. VERKAUFT MRGAMEZ.NET UND SPIELEKISTE.DE AN CATENA MEDIA PLC.

Corporate Finance 27. Juni 2017

Delilah Holdings Inc. verkauft MrGamez.net und Spielekiste.de an Catena Media plc.

Die WALTER FRIES Corporate Finance hat die Delilah Holdings Inc. exklusiv beim Unternehmensverkauf der Assets MrGamez.net und Spielekiste.de an die börsennotierte Catena Media plc. (Nasdaq) beraten.

Durch die Akquisition möchte die Catena Media zum einen ihr Portfolio erweitern und zum anderen ihre Präsenz in Deutschland erweitern und im deutschsprachigen Raum weiterwachsen. …weiterlesen

NACHBERICHT | LEBENSKUNST – GUT MIT SICH SELBST UMGEHEN | PATER ANSELM GRÜN

Veranstaltungen 21. Juni 2017

Pater Anselm Grün

Am 19.6.2017 fand in der Stadthalle in Aschaffenburg mit dem Titel „Lebenskunst – Gut mit sich selbst umgehen“ eine Veranstaltung mit Pater Anselm Grün statt. Anlass war das 35-jährige Bestehen der WALTER FRIES Firmengruppe.

Gut mit sich selbst umgehen ist ein Thema das alle angeht, denn nur wer gut mit sich selbst umgeht, geht auch mit anderen gut um. Diese Überzeugung schlägt die Brücke zum Jahresmotto „In Verbindung“ von WALTER FRIES. …weiterlesen

PATER ANSELM GRÜN AM 19. JUNI 2017 IN DER STADTHALLE ASCHAFFENBURG

Veranstaltungen 7. Juni 2017

Pater Anselm Grün Aschaffenburg

Wir freuen uns sehr darüber, dass es uns in diesem Jahr einmal mehr gelungen ist, Pater Anselm Grün nach Aschaffenburg zu holen. Mit seinem Vortrag über die Kunst mit sich selbst gut umzugehen, fügt er sich nahtlos in unser Jahresthema „In Verbindung“. Denn auch dort geht es nicht nur um die Verbindung nach Außen, zu Anderen, sondern zuerst um die Verbindung zu sich selbst. Genießen Sie mit uns diesen inspirierenden Abend!  …weiterlesen

IM GESPRÄCH MIT UNSEREN KUNDEN #11| terraconsult Vermögenstreuhand GmbH, Bad König

Corporate Finance 1. Juni 2017

Terraconsult Seniorenresidenz Bad König

Die terraconsult Vermögenstreuhand GmbH hat sich bis heute stetig zu einer erfolgreichen Projektierungsgesellschaft für Immobilien entwickelt. Die Mitarbeiter übernehmen primär Managementaufgaben im Bereich von Sozial- und Hotelimmobilien. Des Weiteren werden ausgesuchte Objekte vermittelt. In Bad König (Odenwald) betreibt der Geschäftsführer Herr Jörg Thuss drei Senioren- bzw. Pflegeheime in Eigenregie. Constanze Fries und Eva Kleinschmitt haben ihn vor Ort besucht und kennengelernt.

…weiterlesen

UNTERNEHMENSSTEUERUNG 4.0 MIT DER WALTER FRIES BUSINESS INTELLIGENCE

Beratung 16. Mai 2017

Teil 2: Emotionale und digitale Intelligenz verändern die Beratung in der Zukunft

Unternehmenssteuerung 4.0

Ein wichtiger Aspekt der Unternehmenssteuerung ist die Unternehmensplanung, diese unterliegt im Zeitalter der digitalen Transformation einem großen Wandlungsprozess. Die Ansprüche an ein modernes und leistungsfähiges Steuerungssystem mit ausgereifter Planungslogik sind enorm. Mensch und Maschine müssen hier Hand in Hand arbeiten. Nicht nur die Unternehmen, auch die Berater passen sich diesem Umfeld nach und nach an. Neben ausgeklügelten Systemen, ist verstärkt auch die emotionale Intelligenz im Planungsprozess gefragt. …weiterlesen