Walter Fries Firmengruppe - Blog

BRANCHENINSIGHTS MASCHINENBAU 2018

Corporate Finance 18. Januar 2018

Brancheninsights Maschinenbau 2018

» Erfolgreich sind wir nur da, wo wir nutzen, nicht, wo wir ausnutzen. « Werner von Siemens

Unsere Brancheninsights informieren über ein breites Spektrum verschiedener Wirtschaftszweige und sind eine wichtige Lektüre für jede leitende Führungskraft, um eine Unternehmenstransaktion durchzuführen. Sie bieten eine Analyse des Transaktionsmarktes, einschließlich der Entwicklung der Multiplikatoren, und wichtige Kennzahlen für die Unternehmensbewertung. Sie beurteilen ebenso die Auswirkungen der aktuellen Wirtschaftslage, die Trends und zeigen ausgewählte Transaktionen aus dem vergangenen Jahr.

…weiterlesen

BRANCHENINSIGHTS SOFTWARE 2018

Corporate Finance 18. Januar 2018

Brancheninsights Software 2018

» Hardware nennt man die Teile eines Computers die man treten kann. « Jeff Pesis

Unsere Brancheninsights informieren über ein breites Spektrum verschiedener Wirtschaftszweige und sind eine wichtige Lektüre für jede leitende Führungskraft, um eine Unternehmenstransaktion durchzuführen. Sie bieten eine Analyse des Transaktionsmarktes, einschließlich der Entwicklung der Multiplikatoren, und wichtige Kennzahlen für die Unternehmensbewertung. Sie beurteilen ebenso die Auswirkungen der aktuellen Wirtschaftslage, die Trends und zeigen ausgewählte Transaktionen aus dem vergangenen Jahr. …weiterlesen

BRANCHENINSIGHTS E-COMMERCE 2017-2

Corporate Finance 12. Dezember 2017

» Amazon macht die Innenstädte kaputt. Naja, wenn eine Website interessanter als eine Innenstadt ist… « Kathrin M. Möslein, Innovationsforscherin

Unsere Brancheninsights informieren über ein breites Spektrum verschiedener Wirtschaftszweige und sind eine wichtige Lektüre für jede leitende Führungskraft, um eine Unternehmenstransaktion durchzuführen. Sie bieten eine Analyse des Transaktionsmarktes, einschließlich der Entwicklung der Multiplikatoren, und wichtige Kennzahlen für die Unternehmensbewertung. Sie beurteilen ebenso die Auswirkungen der aktuellen Wirtschaftslage, die Trends und zeigen ausgewählte Transaktionen aus dem vergangenen Jahr.

Einen kleinen Auszug können Sie hier nachlesen. …weiterlesen

DIGITALE TRANSFORMATION GESTALTEN | FÖRDERMÖGLICHKEITEN

Beratung 16. November 2017

Fördermöglichkeiten Digitalisierung

Die digitale Transformation beschäftigt neben den Big Playern am Markt ebenso die kleinen und mittleren Unternehmen in Deutschland. Gerade für KMUs ist es eine große Herausforderung mit dem rasanten Tempo der Digitalisierung Schritt zu halten. Wir als Unternehmensberatung und regionaler Partner dieser Unternehmen beschäftigen uns intensiv mit den Prozessen rund um die Themen Business Intelligence und digitale Transformation.

Neben Fachartikeln zum Thema Business Intelligence, Vorträgen an Hochschulen und auf Business-Events sowie der Optimierung der internen Analyse- und Planungsprozesse, haben wir mit der Veranstaltung Business Revolution am 10.10.2017 den Dialog mit unseren Geschäftspartnern und interessierten Unternehmen gesucht. Nach Auswertung der Feedbackbögen zur Veranstaltung und eigener kritischen Überprüfung möchten wir Ihnen konkrete Handlungsempfehlungen an die Hand geben, um den Digitalisierungsprozess in Ihrem Unternehmen zu fördern. …weiterlesen

M&A NEWS MASCHINENBAU / ANLAGENBAU OKTOBER 2017

Corporate Finance 25. Oktober 2017

Maschinenbau-Gipfel

„Der deutsche Maschinenbau ist das Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Ich glaube, man kann ohne Übertreibung sagen, ohne den Maschinenbau wäre Deutschland nicht dort, wo wir sind“, sagte Dr.-Ing. E.h. Martin Herrenknecht bei Entgegennahme des Preises Deutscher Maschinenbau im Rahmen des diesjährigen 9. Maschinenbau-Gipfels. …weiterlesen

NACHBERICHT | BUSINESS REVOLUTION

Beratung 13. Oktober 2017

Digitalisierung

Digitalisierung. Am Vormittag des 10. Oktober 2017 lud die WALTER FRIES Firmengruppe in die Stadthalle Aschaffenburg zum Digitalisierungsevent „BUSINESS REVOLUTION – Wie sich der Mittelstand transformiert“.

Digitalisierung – die große Veränderung unserer Zeit. Sie verändert die Art und Weise, wie Menschen kommunizieren, sich informieren, arbeiten oder ihre Freizeit gestalten. Wenngleich man den Begriff „Digitalisierung“ häufig mit den IT-Giganten aus dem Silicon Valley in Verbindung bringt, macht dieses Thema auch vor dem Mittelstand nicht halt – im Gegenteil: Die Digitalisierung lässt kaum eine Branche oder Geschäftsmodell unberührt. Geschäftsmodelle, Produkte und Prozesse müssen absolut neuartigen Anforderungen standhalten um im Wettbewerb der Zukunft bestehen zu können. …weiterlesen

RICHARD DAVID PRECHT AM 11.04.2018 IN DER STADTHALLE ASCHAFFENBURG

Corporate Finance 10. Oktober 2017

Richard David Precht in Aschaffenburg

Die WALTER FRIES Corporate Finance GmbH holt gemeinsam mit Stilvolle Gastkunst Birgitte Erna Maria Funk den Philosophen Richard David Precht am 11.04.2018 in die Stadthalle Aschaffenburg.

Datum |11.04.2018
Einlass | 19.00 Uhr
Beginn | 19.30 Uhr
Location | Stadthalle Aschaffenburg, Schlossplatz 1, 63739 Aschaffenburg
Parkmöglichkeiten | Tiefgarage

Tickets sind ab 27,00 € online auf Print your Ticket

oder beim Kartenkiosk Stadthalle | Schlossplatz 1 | 63739 Aschaffenburg | Tel. 06021/211 10 | Öffnungszeiten: Mo – Fr von 10 – 14 Uhr u. 15 – 18 Uhr, Sa von 10 – 14 Uhr erhältlich.

 

Kunden und Netzwerkpartner der WALTER FRIES Firmengruppe können die Tickets direkt bei der Firmengruppe per E-Mail an Frau Eva Kleinschmitt (e.kleinschmitt@walterfries.de) bestellen.

 

**********************************************************************

Richard David Precht in Aschaffenburg

Richard David Precht ist Philosoph, Autor und einer der profiliertesten Intellektuellen im deutschsprachigen Raum.

Abseits verstaubter und abstrakter Debatten eröffnet Richard David Precht mit diesem Vortrag neue Blickwinkel auf die wichtigsten Themen, die unsere Wirtschaft, Politik und Gesellschaft derzeit bewegen.

Seine Bücher wie „Wer bin ich – und wenn ja, wie viele?“, „Liebe. Ein unordentliches Gefühl“ und „Die Kunst, kein Egoist zu sein“ sind internationale Bestseller und wurden in insgesamt mehr als 40 Sprachen übersetzt. Seit 2012 moderiert er die Philosophiesendung »Precht« im ZDF, für die er 2013 mit dem Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie „Besondere Leistung“ ausgezeichnet wurde.

In seinen Publikationen und Vorträgen beschäftigt sich Richard David Precht seit vielen Jahren mit Fragen der Ethik. Was bedeuten Moral und Verantwortung in Zeiten globaler Krisen? Welche Auswirkung hat es, wenn wir unser Denken und Handeln nur mehr unter Gesichtspunkten der „instrumentellen Vernunft“ – oder, wie wir heute sagen, unter Aspekten der „Effizienz“ – bewerten? Wie müssen wir unsere Idee der „Bildung“ erneuern, da die digitale Revolution unsere Lebens- und Arbeitswelt radikal verändert? Abseits verstaubter und abstrakter Debatten eröffnet Richard David Precht mit seinen Vorträgen neue Blickwinkel auf die wichtigsten Themen, die unsere Wirtschaft, Politik und Gesellschaft derzeit bewegen.

Prechts Analysen sind auf der Höhe der Zeit und der wissenschaftlichen Forschung, seine Fragen sind immer ganz vorne dran an der gesellschaftlichen Entwicklung, philosophisch fundiert und politisch so klar wie scharfsinnig. (ARD, ttt)

„Wenn Sie dieses Buch lesen, haben Sie den ersten Schritt auf dem Weg zum Glück schon getan. […] Dieses Buch ist unverzichtbar.“ (Elke Heidenreich über „Wer bin ich – und wenn ja, wie viele?“)

Mehr über Richard David Precht auf Facebook oder in der ZDF-Mediathek.

 

**********************************************************************