ERFOLGSMELDUNG | VERKAUF DER EX°CELSIUS GLOBAL SERVICES AN DIE ROBUR INDUSTRY SERVICE GROUP GMBH

Corporate Finance 19. Oktober 2017

ex°Celsius

Die WALTER FRIES Corporate Finance hat den Gesellschafter der ex°Celsius Global Services GmbH sowie der ex°Celsius Rental Services GmbH exklusiv beim Unternehmensverkauf an die ROBUR Industry Service Group GmbH beraten.

Um die Wachstumsmöglichkeiten im internationalen Geschäft noch stärker als bisher zu nutzen und perspektivisch die Nachfolgelösung anzustoßen, erwirbt die ROBUR Group die Mehrheitsbeteiligung der Unternehmensgruppe. Durch diese strategische Akquisition verspricht sich das Unternehmen signifikante Wachstumschancen in einem attraktiven Marktumfeld für Industriebrennöfen und Brennersystemdienstleistungen in der Glasindustrie weltweit. Die Struktur des Unternehmens bleibt dabei unberührt. Der ehemalige Gesellschafter verbleibt als Geschäftsführer im Unternehmen wie auch der komplette Mitarbeiterstamm. Weitere Synergien aus der ROBUR Group sind zu erwarten.

„Die WALTER FRIES Corporate Finance hat mich in dem Prozess des Unternehmensverkaufes perfekt beraten. Das strukturierte Vorgehen, gepaart mit den zukünftigen Entwicklungsplänen der Käuferseite, lag allen Beteiligten sehr stark am Herzen. Gerade hier war es wichtig, einen erfahrenen Verhandlungspartner an seiner Seite zu haben, der die strategischen Ziele und die wesentlichen Themen im Prozess richtig dokumentiert und kanalisiert. Nicht zuletzt konnte durch eine gut vorbereitete Due Diligence eine hohe Umsetzungswahrscheinlichkeit gewährleistet werden. Ich fühlte mich in jeder Phase sehr gut aufgehoben, und professionell betreut!“
Frank Schwarzenau, geschäftsführender Gesellschafter der ex°Celsius aus Lohr am Main

Über die ex°Celsius Global Services GmbH und ex°Celsius Rental Services GmbH

Als führender Spezialist für das Aufheizen, die Wartung und die Instandhaltung von industriellen Brennersystemen und Öfen vor allem für die Glasindustrie ist ex°Celsius ein weltweit operierendes Unternehmen. Das Unternehmen wurde von Herrn Frank Schwarzenau gegründet und hat seinen Stammsitz in Lohr am Main. Die nun neue Integration in die Robur Group bedeutet einen wesentlichen Ausbau des Leistungsportfolios sowie der wichtige Hinzugewinn von technischem Know-how durch erfahrene und hochqualifizierte Mitarbeiter in einem attraktiven Nischenmarkt. (www.excelsius-global.com)

Über die ROBUR Industry Service Group GmbH

ROBUR Industry Service Group GmbH mit Sitz in München ist eine stetig wachsende Gruppe im Bereich hochwertiger Industrie Services, im deutschsprachigen Raum (DACH). Die Unternehmen der Gruppe werden mehrheitlich von ROBUR Group gehalten und arbeiten partnerschaftlich unter einer gemeinsamen strategischen Führung zusammen. Perspektivisch beabsichtigt man, eine marktführende mittelständisch geprägte Unternehmensgruppe im Bereich Industrieservice aufzubauen. Mit einem Marktvolumen von 20 Mrd. € und einem Wachstum von ca. 3 % p.a., profitieren die Portfoliounternehmen von der Größe der Gruppe und können Vertriebs-, Auslastungs- und Managementsynergien weltweit nutzen. (www.robur-group.com)

 

 


zum Blog Vorheriger Artikel
NACHBERICHT | BUSINESS REVOLUTION
Nächster Artikel
M&A NEWS MASCHINENBAU / ANLAGENBAU OKTOBER 2017

Kommentare sind geschlossen.