VIDEO | INTERVIEW MIT ANGAANGAQ ZU DEN UNRUHEN IN EUROPA UND DER GENERATION Y

Beratung 7. Juli 2016

Constanze Fries hat Angaangaq, Ältester und Schamane der Eskimo-Kalaallit aus Grönland – dem einzigen von Menschen bewohnten Land, das keinen Krieg kennt, folgende Fragen gestellt.

  1. Es herrscht eine gewisse Unruhe in Europa, durch Wirtschaftskrisen, Flüchlinge, die zu uns kommen und auch Terroranschläge. Die Menschen reagieren unterschiedlich darauf.
    Was können Sie den Menschen mitgeben, damit sie besser mit der Situation zurecht kommen.
  2. Viele Führungskräfte haben Probleme mit der nächsten Generation, die sogenannte „Generation Y“. Weil diese unsere Werte, die wir bereits eine lange Zeit haben, in Frage stellen und eine andere Einstellung zum Leben und zur Arbeit haben. Dadurch enstehen Konflikte. Wie können diese Generationen voneinander lernen? Was braucht es dazu?

Mit der Weisheit und den Geschichten seiner alten, friedvollen Kultur bringt er die Menschen auf die Reise vom Verstand zum Herzen.

Im Rahmen der 17. Aschaffenburger Kulturtage mit dem Motto „Lust auf Wandel“ konnte die WALTER FRIES Corporate Finance GmbH aus Aschaffenburg Angaangaq mit seinem Vortrag „Schmelzt das Eis in euren Herzen – Aufruf zum inneren Wandel“ gewinnen können. Er ist ein Schamane aus Grönland und Sprecher auf internationalen Konferenzen. Wie diese Veranstaltung war, können Sie hier nachlesen.

Kooperationspartner: Birgitte Funk Stilvolle Gastkunst


zum Blog Vorheriger Artikel
NACHBERICHT | SCHMELZT DAS EIS IN EUREN HERZEN | BEGEGNUNG MIT DEM SCHAMANEN ANGAANGAQ
Nächster Artikel
DIE GEWINNER UNSERES EM-GEWINNSPIELS "SÄEN - PFLEGEN - SIEGEN" STEHEN FEST

Kommentare sind geschlossen.