CHRISTIAN HOCK AUF DER 3. PECHA KUCHA NACHT IN ASCHAFFENBURG

Corporate Finance 8. März 2016

Pecha Kucha BVMW

Am 02. März 2016 hat der Bundesverband mittelständischer Wirtschaft in die Sparkasse Aschaffenburg zur 3. Pecha Kucha Nacht eingeladen. Unser Berater Christian Hock stellte sich vor über 100 Gästen der Herausforderung. Der Titel seines Vortrages lautete „Nachfolge – Emotionale Achterbahnfahrt“. Jedoch beschrieb Herr Hock nicht den typischen Ablauf eines Unternehmensverkaufes, was durch seiner Tätigkeit bei der WALTER FRIES Corporate Finance GmbH sehr nahe liegen würde, sondern suchte sich einen Gegenstand aus dem Alltag aus, der verkauft werden sollte: Das Auto.

Viele Menschen haben eine besondere emotionale Bindung zu ihrem Auto. So ähnlich wie ein Unternehmer zu seiner Firma. In dem Pecha Kucha Vortrag wurde der Ablauf eines Autoverkaufes überspitzt und mit viel Humor wiedergegeben. Das Feedback war durchweg positiv.

Aber was ist eigentlich Pecha Kucha?

Pecha Kucha kommt aus dem Japanischen und bedeutet so viel wie Plaudern. Doch für langes Erzählen bleibt keine Zeit. Denn Pecha Kucha heißt: 20 PowerPoint-Folien, die jeweils nach 20 Sekunden wechseln – automatisch. Pecha Kucha zwingt den Redner zu klaren Aussagen. Das Timing muss stimmen. Unwichtiges fällt raus, denn nach genau 6 Minuten 40 Sekunden muss der Redner das Podium verlassen.

Entwickelt wurde diese Technik vom Architekturbüro Klein-Dytham in Tokio. Sie wollten das „Death by PowerPoint“-Syndrom ausmerzen, die tödliche Langeweile während vieler Präsentationen. Inzwischen ist Pecha Kucha ein Trend. Überall auf der Welt werden Pecha-Kucha-Nächte organisiert, für die sich Redner und Zuhörer aus allen Fachrichtungen treffen.

Das Main-Echo hat über die Pecha Kucha Nacht berichtet. Den Artikel können Sie hier einsehen.

Pecha Kucha BVMW WALTER FRIES


zum Blog Vorheriger Artikel
WALTER FRIES EMPFIEHLT DIE VERANSTALTUNGSREIHE "IN VERBINDUNG"
Nächster Artikel
DER MITTELSTAND | DUE DILIGENCE - RISIKOPRÜFUNG MIT SYSTEM | AUTOR CHRISTIAN HOCK

Kommentare sind geschlossen.