M&A NEWS MASCHINENBAU /ANLAGENBAU NOVEMBER 2015

Corporate Finance 2. November 2015

Unternehmensverkauf Maschinenbau Anlagenbau

 

Im Vergleich zu den globalen M&A Aktivitäten, in denen wir einen weiteren Anstieg der Transaktionsaktivitäten in Anzahl und Volumen in dieser Branche gegenüber dem schon starken Vorjahr verzeichnen konnten, haben diese im deutschsprachigen  Raum in den ersten beiden Quartalen 2015 etwas nachgelassen. Das Boom-Jahr 2014 hat bezüglich der Bewertungstendenzen und den angekündigten als auch abgeschlossenen Transaktionen, gewisse Spuren hinterlassen. Wir und weitere Branchenkenner werten die aktuelle Situation als weiterhin dynamisch. Dennoch bleibt auf Grund der Krise bei der Volkswagen AG eine gewisse Angst um die Automobilbranche und einiger mittelständischer Zulieferbetriebe. Dieser Zusammenhang kann natürlich auf den klassischen Maschinenbau einen erheblichen Einfluss nehmen.

Zum aktuellen Marktgeschehen fällt uns zunächst die Transaktion der Trumpf GmbH mit der EHT Werkzeugmaschinen GmbH auf. Mit Hilfe dieser strategischen Akquisition konnte einer der weltweit größten Anbieter von Werkzeugmaschinen das eigene Produktportfolio, respektive die Wertschöpfungskette, erheblich erweitern und neue Kundenstämme aktivieren.

Daneben muss natürlich auch die Aufstockung der Anteile des japanischen Werkzeugmaschinenbauers Mori Seiki an der ehemaligen Gildemeister AG, inzwischen firmierend als DMG Mori Seiki AG erwähnt, werden. Wenngleich eine solche Transaktion keinen wesentlichen mittelständischen Charakter aufweist.

Im deutschen Maschinenbau spielen klassischerweise Unternehmen mit einer hohen Wertschöpfungskette, respektive das aufgebaute Know-how in den Bereichen Entwicklung und Konstruktion von Spezialmaschinen, eine wesentliche Rolle und rücken gerne in den Zielfokus potenzieller Investoren. Neben dem großen Feld der Industriemaschinen zählen zu den durchaus attraktiven Subsektoren in Deutschland zum einen der Bereich der Herstellung von Gummi- und Kunststoffprodukten wie zum anderen die Elektrotechnik und entsprechende Bauteilgruppen.

Die komplette Ausgabe der M&A News Maschinenbau / Anlagenbau können Sie hier anfordern.


zum Blog Vorheriger Artikel
IM GESPRÄCH MIT UNSEREN KUNDEN #04 | RENOSTAR GMBH, GROSSWALLSTADT
Nächster Artikel
IM GESPRÄCH MIT UNSEREN KUNDEN #05 | GEFINAL BLECH- UND STAHLBAU GMBH, MAINHAUSEN

Kommentare sind geschlossen.