ERFOLGSMELDUNG | VERKAUF DES HKC INGENIEURBÜROS AN DAS BAUUNTERNEHMEN WOLFF & MÜLLER HOLDING GMBH

Corporate Finance 11. November 2014

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die WALTER FRIES Corporate Finance GmbH hat das Rostocker Ingenieurbüro hkc GmbH, insbesondere die bestehenden Gesellschafter, im Rahmen der Minderheitsbeteiligung der Unternehmensgruppe WOLFF & MÜLLER aus Stuttgart exklusiv beraten.

Mit dieser strategischen Minderheitsbeteiligung beabsichtigt die Stuttgarter Unternehmensgruppe den weiteren nachhaltigen Ausbau des wichtigen Geschäftsbereichs „Ingenieurdienstleistungen“ vor allem im öffentlichen Sektor. Darüber hinaus ergeben sich für die Zukunft weitere nachhaltige Synergien und Erweiterungen von Know-how für neue Geschäftsbereiche.

„Die sorgfältige und intensive Identifizierung eines geeigneten strategischen Partners für das weitere Wachstum des Unternehmens war die Schlüsselfunktion für eine erfolgreiche Transaktion in einem hoch spezialisierten Markt. Die Herangehensweise und die Abwicklung des gesamten Prozesses seitens der WALTER FRIES Corporate Finance hat mich sehr beeindruckt. Die Kommunikation und die professionelle Arbeitsweise von Herrn Holger Fries und Herrn Christian Hock war während des kompletten Prozesses durchweg vertrauensvoll für mich und half mir, gerade bei einem solch komplexen Prozess, jederzeit die richtige Entscheidung zu treffen.“

Marc Hackmann, Geschäftsführer der hkc GmbH

 

Über die hkc GmbH
Das im Jahr 2001 gegründete Ingenieurbüro – die hkc GmbH –  ist mit fünf Büros in Rostock, Hamburg, Bremen, Duisburg sowie Nürnberg vertreten. Mit einem Team aus 80 Generalisten und Spezialisten werden Bauprojekte im Umfeld klassischer Architekten und Ingenieurtätigkeiten mit höchster Kosten-, Qualitäts- und Terminsicherheit in allen Planungsfeldern der HOAI durchgeführt. Darüber hinaus werden alle in diesem Zusammenhang auftretenden Leistungen, unter anderem Planungs- als auch Bauüberwachungsaufgaben, dazu intern abgebildet. (www.hkc-gmbh.com)

Über die WOLFF & MÜLLER Unternehmensgruppe
Die Unternehmensgruppe WOLFF & MÜLLER ist ein familiengeführter Baudienstleister mit Stammsitz in Stuttgart-Zuffenhausen. Das Unternehmen wurde 1936 gegründet und betreibt die drei Geschäftsfelder Bauleistungen, Baustoffe / Rohstoffe und Dienstleistungen. Mit dem Geschäftsfeld Bauleistungen ist die Gruppe im Hoch- und Ingenieurbau, im Tief- und Straßenbau, im Spezialtiefbau, im Stahlbau und im Bereich Bauwerksanierung vertreten. Dazu kommen bau- und baunahe Unternehmensbeteiligungen und Dienstleistungen sowie eigene Rohstoffgewinnungsanlagen. Mit ca. 1.800 Mitarbeiter wird eine Gesamtleistung von etwa 600 Mio. Euro erwirtschaftet (2013). (www.wolff-mueller.de)

 

 


zum Blog Vorheriger Artikel
LUST AUF GUT? WIR AUF JEDEN FALL
Nächster Artikel
FINANZPLANUNG 2015: KOSTENLOSES WORK-PAPER

Kommentare sind geschlossen.