ERFOLGSMELDUNG | BJÖRN HILLESHEIM ÜBERNIMMT TITEC GOLF GMBH

Beratung 10. Dezember 2013

Umfirmierung_News_676x377

 

Ende 2011 kam Björn Hillesheim – 46, Familienvater von 3 Kindern – mit dem Ziel zu uns, seinen Traum vom eigenen Unternehmen zu verwirklichen. Als erfolgreicher Manager und Geschäftsführer bei namenhaften Firmen im deutschen Mittelstand, bringt Herr Hillesheim neben jahrelanger Erfahrung auch eine gute Portion Spaß und Disziplin mit. Während unserer Suche wurden verschiedene Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen beleuchtet. Dabei lag der Fokus vornehmlich auf etablierten Unternehmen, die eine Nachfolgelösung anstrebten. So wurde Herr Hillesheim auf die Firma TiTec Golf GmbH aufmerksam.

Das mittelständische Unternehmen, mit Sitz im hessischen Altenstadt, fertigt seit 1989 in solider Handarbeit  Golftrolleys mit einzigartigen Tugenden. Rund 50 Mitarbeiter zählt das Unternehmen, die Perfektion als ihren Antrieb sehen. Jedes Modell ist in seiner Klasse Leit- und Vorbild in Design und Funktionalität – eben ein Meisterwerk.

Der Erfinder des ersten Golf-Trolleys aus Titan, Ludwig Hentschel, suchte für sein Unternehmen und seine Ideen einen Nachfolger, der die Marke TiCad mit Leidenschaft weiterführt. „Nach 24 Jahren Arbeit für TiTec und mit 71 Lebensjahren möchte ich mich in den Ruhestand begeben. Die Firma übergebe ich an einen Nachfolger, der mein Vertrauen erworben hat“, erklärt Firmengründer Ludwig Hentschel.

Ein Musterbeispiel, denn Björn Hillesheim hatte bereits seit dem 1. November 2012 die Geschäfte der TiTec Golf GmbH geführt und damit die Nachfolge Schritt für Schritt vorbereitet. „Gemeinsam mit dem Team freue ich mich darauf, den bisherigen überaus erfolgreichen Kurs des Unternehmens mit dem Fokus auf Design und Qualität weiterzuverfolgen. Die von TiTec Golf entwickelten Produkte haben einen ausgezeichneten Ruf in der Branche, den wir weiter ausbauen werden“, verspricht Björn Hillesheim.

Seit dem 1. November diesen Jahres hat Herr Hillesheim den Geschäftsbereich Golf der TiTec Golf GmbH erworben und ist damit alleiniger Gesellschafter und Geschäftsführer des nun umfirmierten Unternehmens TiCad GmbH & Co. KG. Hiermit erfüllte sich Herr Hillesheim einen lang ersehnten Traum.

Die WALTER FRIES Unternehmensberatung, insbesondere Holger Fries, begleitete Björn Hillesheim bei dem Erwerb der TiTec Golf GmbH. Neben dem Coaching des Prozesses hat Herr Fries insbesondere das Konzept und die Umsetzung der Kaufpreisfinanzierung sichergestellt. Der optimale Finanzierungsmix aus Eigenkapital, Hausbankdarlehen, KfW-Mitteln sowie einer Bürgschaft der Bürgschaftsbank wurde festgelegt und erfolgreich umgesetzt.

Herr Hillesheim: „Mit dem Einstieg in die Selbständigkeit erfülle ich mir einen lang ersehnten Wunsch. In der Umsetzung kann ich nur ein Lob an Herrn Fries und die beteiligten Banken aussprechen. Ich fühlte mich in jeder Phase professionell betreut, vor allem aber beeindruckte mich neben der erfolgreichen Umsetzung die Vertrauensbasis die zwischen Berater, Kunde und Bank geschaffen wurde. Das ist in Zeiten in denen Zahlen immer mehr in den Vordergrund rücken nicht mehr selbstverständlich, aber letztendlich die Grundlage auch meines unternehmerischen Handelns“.

 

 


zum Blog Vorheriger Artikel
PROJEKTARBEIT "AM ARBEITSPLATZ" VON CONSTANZE FRIES UND EVA KLEINSCHMITT
Nächster Artikel
PRESSEBERICHT | WALTER FRIES NEUJAHRSEMPFANG 2014 „BEWUSST SEIN“

Kommentare sind geschlossen.