ERFOLGSMELDUNG | SPATENSTICH FÜR DAS „GLORIA PALAIS“ IN HANAU

Beratung 5. Juli 2013

 

Am 26.06.2013 fand in Hanau der Spatenstich des Ärzte- und Dienstleistungszentrum Gloria Palais statt. Der im Herzen Hanaus gelegene Komplex bietet neben Räumlichkeiten für Gewerbe und Gastronomie auch 15 Mietwohnungen sowie 15 Penthauswohnungen an.

Das denkmalgeschützte Gebäude des früheren Gloria-Kinos, zu dem auch das traditionsreiche Café Schien gehört, bleibt erhalten und wird in den modernen Neubau integriert. In nur einem halben Jahr wird das Parkhaus mit 300 Stellplätzen fertiggestellt sein. Das Gloria Palais wird voraussichtlich im Sommer 2014 seine Pforten für die Einwohner öffnen.

17 Millionen Euro werden von der Gloria Palais Projektgesellschaft investiert. Unser Partner Walter Fries, Senior Berater Mario Rüdel und Beraterin Sandra Stürmer nahmen an dem Spatenstich teil. Die WALTER FRIES Unternehmensberatung unterstützte die Gesellschaft bei der Umsetzung dieses Vorhabens.

Nach Ansicht des Oberbürgermeisters Claus Kaminsky wird der Bau den Stadteingang deutlich aufwerten und die Stadt bereichern.

 

 


zum Blog Vorheriger Artikel
NACHBERICHT | VORTRAG BASEL III UND FINANZIERUNG AN DER HOCHSCHULE ASCHAFFENBURG
Nächster Artikel
NACHBERICHT | WALTER FRIES BUSINESS LUNCH 2013

Kommentare sind geschlossen.