NACHBERICHT | VERANSTALTUNG REISEFÜHRER BASEL III

Beratung 11. Oktober 2012

Hinter dem Titel dieser Veranstaltung versteckt sich keineswegs eine Dia-Show von Baseler Sehenswürdigkeiten. An diesem Abend stand das Reformpaket des Baseler Ausschusses der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich – kurz BASEL III – im Mittelpunkt.

Hierzu konnten wir Prof. Dr. Alexander Kolb gewinnen. Als Aufsichtsratsmitglied von Konzernen und als Beirat/ Chairman von Großbanken konnte er das Thema aus verschieden Perspektiven betrachten. Mit seinem ausgesprochenen unterhaltsamen und an manchen Ecken auch provokativen Vortrag nahm er die Teilnehmer mit auf eine Reise ins „ Innere der Bankenregulierung“ und konnte diese begeistern.

In der Pause fanden dann auch rege Diskussionen in angenehmer Atmosphäre statt. Gestärkt ging es dann in die zweite Runde.
Unser Senior Berater Mario Rüdel begrüßte die „Passagiere“ auf der Reise rund um BASEL III. Er zeigte den Anwesenden Wege auf, wie man die Verhandlungsposition mit Kapitalgebern verbessert, um die Kapitalgeberlandschaft aktiv und selbst zu gestalten – kurz vom Bittsteller zum Entscheider. Die einzelnen Handlungsempfehlungen veranschaulichte er mit Praxisbeispielen aus seiner jahrelangen Beratererfahrung.

Um einen besseren Eindruck des Abends zu gewinnen, können Sie auf facebook Impressionen dieses Events einsehen.

Wenn Sie weitere Informationen über das Thema BASEL III erhalten möchten, dann schreiben Sie an mail@walterfries.de.

 

 


zum Blog Vorheriger Artikel
ERFOLGSMELDUNG | AKQUISITIONSFINANZIERUNG FÜR SALT SOLUTIONS GMBH REALISIERT!
Nächster Artikel
PRESSEBERICHT | WALTER FRIES NEUJAHRSEMPFANG 2013 „LEBENDIGKEIT“

Kommentare sind geschlossen.