WALTER FRIES BEIM HVB CITYLAUF IN ASCHAFFENBURG 2010

Beratung 14. Mai 2010

Am Freitag den 07. Mai 2010 ab 17.00 Uhr stand die Stadt Aschaffenburg Kopf. Die HypoVereinsbank veranstaltete traditionsgemäß den jährlichen HVB Citylauf, der durch die Innenstadt Aschaffenburgs führte. Fünf tapfere Mitarbeiter der WALTER FRIES Unternehmensberatung stellten sich der Herausforderung 7900m zu laufen. Aber nicht nur die Teilnehmer waren an diesem Tag aktiv. Die Kolleginnen und Kollegen die nicht starteten, unterstützen unser Team mit Anfeuerung, Verpflegung und aufbauenden Worten.

Wir gratulieren den erfolgreichen Teilnehmern:

– Holger Fries
– Constanze Fries
– Thorsten Hackspiel
– Verena Ippisch
– Mario Rüdel

Zu Ihren tollen Zeiten. Körperliche Fitness ist für uns ein wichtiger Bestandteil für geistige Höchstleistung.

So treten wir auch wieder zum diesjährigen WIKA-Staffel-Marathon am 24. Juli 2010 in Klingenberg an. Wir sind uns sicher, dass unser Team nach dieser hervorragenden Leistung auch in Klingenberg wieder in der ersten Hälfte des Feldes zu finden ist. Im Jahr 2009 konnte mit einer Marathonzeit von 3:31 ein 42. Platz erreicht werden, bei insgesamt 112 Startern.

 

 


zum Blog Vorheriger Artikel
NACHBERICHT | „DIE TEMP-METHODE® – UNTERNEHMENSERFOLG IST MACHBAR“ MIT HERRN PROF. DR. KNOBLAUCH
Nächster Artikel
AUSZEICHNUNG | „FINANZ-KOMMUNIKATION IM MITTELSTAND“!

Kommentare sind geschlossen.