BUSINESSDINNER „WIRTSCHAFT UND FINANZEN IN DER ZUKUNFT“

Beratung 13. Mai 2009

Am 22.4.09 führte die Aschaffenburger WALTER FRIES Unternehmensberatung in Kooperation mit der Frankfurter M&A- Boutique Corporate Finance Partners das 1. Aschaffenburger Businessdinner im Schlosshotel Weyberhöfe vor den Toren des Spessarts durch.

Ziel dieser Veranstaltung war es, einen konstruktiven Meinungsaustausch zur aktuellen Lage zwischen den wichtigsten Aschaffenburger Unternehmern stattfinden zu lassen, flankierend von interessanten Vorträgen von ausgewiesenen Wirtschafts- und Kapitalmarktexperten, eingebettet in ein exquisites 5-Gänge-Dinner.
Dem Grußwort von Walter Fries folgte ein Impulsvortrag von Prof. Dr. Webersinke, Dekan der Fakultät Wirtschaft und Recht an der Hochschule Aschaffenburg zum Thema „Deflation, Inflation, Währungsreform – was wird uns erwarten?“ sowie im Anschluss daran eine Podiumsdiskussion zur aktuellen wirtschaftlichen Lage und den ökonomischen Perspektiven statt.
Obwohl eine abschließende Beantwortung der Frage nicht erwartet werden konnte, versprach die Liste der eingeladenen Referenten bereits im Vorfeld interessante und gewinnbringende Erkenntnisvermittlungen.

Neben insgesamt rund 25 größeren mittelständischen Unternehmern verschiedenster Branchen aus Aschaffenburg und Umland (u.a. ASC Telecom, Teamlog, Adam Hörnig, Bayerisches Münzkontor, 004 GmbH) nahm mit den Geschäftsführern der Ciba Vision GmbH sowie Sappi Holding GmbH auch die Großindustrie an der Veranstaltung teil.

Resümee:
„Wir haben den Eindruck, dass wir mit Ort und Thema sowie den Referenten am Puls der Zeit waren. Die Teilnehmer hatten die Möglichkeit, Neues zu erfahren und Kontakte zu knüpfen. Die Resonanz der Unternehmer war dabei ausgesprochen positiv.“
Holger Fries, Partner der WALTER FRIES Unternehmensberatung

„Das Business Dinner wurde in sehr angenehmer Atmosphäre äußerst interessant gestaltet. Ich denke, jeder der hier anwesenden Unternehmer konnte wichtige Erkenntnisse aus den Ausführungen der Referenten gewinnen. Auch der Gedankenaustausch mit den anderen Unternehmern war von großem Nutzen.“
Christian Dietershagen, Sappi Holding Deutschland, Stockstadt

„Die Veranstaltung war in jeder Hinsicht ein Gewinn. Die Gäste passten gut zueinander und die Referenten waren sorgfältig ausgewählte, hochqualifizierte Leute aber mit jeweils ganz unterschiedlichem Background. So entwickelte sich eine spannende Podiumsdiskussion auf überraschend hohem Niveau. Man konnte dabei seine eigenen Einschätzungen und subjektiven Erfahrungen auf einen Prüfstand stellen. Insbesondere war es auch interessant zu sehen, wie extrem unterschiedlich die aktuelle wirtschaftliche Situation von verschiedenen Unternehmern aus der Region beurteilt wird. Flapsig könnte man sagen: „Alles bleibt anders….“

Christian Hörnig, Adam Hörnig Baugesellschaft mbH & Co. KG

 

 


zum Blog Vorheriger Artikel
NACHBERICHT | FIT4FINANCE "SICHER DURCH DIE FLAUTE" AM 04.03.2009
Nächster Artikel
NACHBETRACHTUNG | 1. WALTER FRIES KICKER-CUP 2009

Kommentare sind geschlossen.