NACHBERICHT | UNTERNEHMENSFÜHRUNG IM WANDEL AM 01.10.2007

Veranstaltungen 9. November 2007

Am 01.10.2007 folgten ca. 300 Gäste der Einladung der WALTER FRIES Unternehmensberatung zum traditionellen Unternehmerabend in die Stadthalle Aschaffenburg. Die Unternehmerabende behandeln dabei aktuelle Fragestellungen zum Thema „Unternehmensführung im Wandel“.

Im Rahmen dieser Veranstaltung wurden die „Mitarbeiter als wesentlicher Erfolgsfaktor eines Unternehmens“ aus Sicht der theologischen Lehre sowie aus Sicht des Hochleistungssports thematisiert. Hierzu konnten 2 exzellente und renommierte Referenten gewonnen werden.
Zum einen Pater Anselm Grün, Autor und Cellerar des Kloster Münsterschwarzach, sowie Michael Roth, Trainer des Handball- Bundesligisten TV Großwallstadt.

Die begeisterten Gäste konnten dabei einige Parallelen aus ihren Erfahrungen zumeist als Unternehmer, zu den Vorträgen der beiden Referenten erkennen. Im Rahmen des anschließenden Imbisses wurde über die zuvor gehörten Ausführungen angeregt diskutiert. Die Reaktionen des Publikums waren dabei ausgesprochen positiv.


 


zum Blog Vorheriger Artikel
Unternehmensbewertung – Besonderheiten bei der Bewertung von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU)
Nächster Artikel
NACHBERICHT | FIT4EXIT "ERFOLGSFAKTOREN IM RAHMEN EINES UNTERNEHMENSVERKAUFS" AM 20.11.2007

Kommentare sind geschlossen.